Zum Kirmesstart wird's musikalisch

Zum Kirmesauftakt am Freitag, 16. September, 20 Uhr, gibt das Polizeiorchester des Landes Rheinland-Pfalz ein Konzert in der Brühlhalle von Baumholder . Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz wurde am 25. Juni 1953 gegründet und besteht aus 37 Musikern. Jedes Mitglied hat eine spezielle Ausbildung (Musikstudium ) absolviert. Bei jährlich etwa 100 Galaveranstaltungen, Platzkonzerten, Auftritten für karitative Zwecke sowie Polizei-, Sport- und Musikshows ist die musikalische Vielseitigkeit gefordert. Traditionelle Marschmusik, volkstümliche Klänge, Unterhaltungsmusik und auch sinfonische Werke gehören zum Repertoire. Besonderen Bekanntheitsgrad erlangte das Polizeiorchester durch viele Rundfunk- und Fernsehsendungen, wie beim "ZDF Sonntagskonzert".

Am Kirmessonntag, dem Familientag, wird um 15 Uhr die Straußjugend den Kerwestrauß ausrufen. Um 15 Uhr startet der erste Stadtlauf an der Bühne in der Kennedyallee. Musik, Tanzvorführungen, Fahrgeschäfte und verkaufsoffener Sonntag gehören ebenfalls zum Kirmesprogramm. Am Montag, 19. September, findet von 9 bis 18 Uhr ein Krammarkt in der Kennedyallee statt.

baumholder.de

baumholder-stadtlauf.de