1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Wintersemester am Umwelt-Campus bietet Energie-Reihe

Wintersemester am Umwelt-Campus bietet Energie-Reihe

Regionale Energiekonzepte stehen im Mittelpunkt der Ringvorlesungen am Umwelt-Campus. Start der Reihe ist am 12. Oktober.

Öffentliche Ringvorlesungen finden am Umwelt-Campus Birkenfeld auch im Wintersemester statt. Die Veranstaltungen beginnen mittwochs jeweils ab 18 Uhr in den Räumen des Umwelt-Campus Birkenfeld (ZN005). In diesem Semester ist die Ringvorlesung mit Blick auf das 15-jährige Bestehen des Instituts für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS), unter Ausnahme des letzten Vortrags, dem Thema "Regionale Energiekonzepte " gewidmet.

Neun Vorträge geplant

Den Anfang macht Professor Peter Heck am 12. Oktober mit seinem Vortrag unter der Überschrift "Regionale Energiekonzepte : Strategien für eine 100-Prozent-Versorgung mit erneuerbaren Energien". Am 26. Oktober geht es mit einem Vortrag von Christoph Zeis, Geschäftsführer der Energiedienstleistungsgesellschaft (EDG), zum Thema "Nahwärmenetze" weiter.

Außerdem sind Vorträge zu folgenden Themen geplant: "Auswirkungen von Photovoltaik auf die regionale Netzspannung", "Chancen und Risiken einer kleinen Kommune bei der Energiewende ", "Politische Herausforderungen der Energiewende aus Bundes- und Landesperspektive", "Technik und Ökonomik der Offshorewindentwicklung - Erfahrungen aus der Praxis", "Energiewabe", "Perspektiven der Bioenergienutzung" und "Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit - Ökosozialer Einkauf".

umwelt-campus.de