1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Werksunglück in Ludwigshafen: Weiterer Toter nach BASF-Explosionsunglück

Werksunglück in Ludwigshafen : Weiterer Toter nach BASF-Explosionsunglück

Fast elf Monate nach der Explosion beim Chemieriesen BASF in Ludwigshafen im Oktober 2016 ist die Zahl der Toten auf fünf gestiegen. Ein Mitarbeiter der Werksfeuerwehr sei in der Nacht zum Dienstag seinen Verletzungen erlegen, teilte die BASF mit.

Am 17. Oktober 2016 war es bei BASF zu einer Explosion mit Folgebränden gekommen. Vier Mitarbeiter der Werksfeuerwehr und ein Matrose starben, 28 Menschen wurden verletzt. Nach Einschätzung der Ermittler kam es zu dem Unglück, als ein Mitarbeiter einer Fremdfirma versehentlich eine falsche Rohrleitung anschnitt. Die Ermittlungen dauern an.