Vom Keller auf die großen Bühnen

Zu ihrem 20. Geburtstag unternimmt die Cover-Band Still Collins eine Tour mit allerlei Überraschungen für ihre Fans. Mit ihrer Show macht sie im Dezember auch Station in der Saarburger Stadthalle.

Seit 20 Jahren gibt es die Band Still Collins. Ein Jubiläumskonzert steigt am Freitag, 4. Dezember, 20.40 Uhr, in der Stadthalle Saarburg . Einlass ist ab 19 Uhr.

Rückblick: Im Herbst 1995 treffen sich in einem feuchten Keller im Kölner Hafengebiet sechs junge Musiker, um einige Phil-Collins- und Genesis-Songs zu proben. Ohne fertige Demokassette, Plakate oder sonstiges Informationsmaterial organisiert die Band Anfang 1996 einen Auftritt in einem kleinen Musiklokal in Königswinter, welches mit 120 Gästen sofort ausverkauft ist.

2015, 20 Jahre und mehr als 1100 Konzerte später: Die Clubs und Hallen sind größer, der Proberaum ist inzwischen trocken, aber die Band hat immer noch genau so viel Spaß auf der Bühne wie beim ersten Konzert. Dabei geht Still Collins inzwischen ganz neue Wege und bietet immer mehr Konzerte in renommierten Locations und Theaterhäusern an.

Still Collins blickt programmatisch auf die komplette musikalische Palette der Phil-Collins- und Genesis-Musikgeschichte zurück. Bis in den kommenden Sommer bietet die Band spezielle Jubiläumskonzerte an, zu denen neben dem bekannten Programm immer die eine oder andere Überraschung geplant ist. Mal werden von der Band produzierte Videoinhalte auf riesigen Leinwänden zur Show projiziert, mal treten hochkarätige Gastmusiker zusammen mit Still Collins auf, mal gibt es spezielle Bühnendekorationen, mal Geschenke fürs Publikum - manchmal sogar alles zusammen. Tickets kosten 19 Euro zuzüglich Vorverkaufs-Gebühren, erhöhter Preis an der Abendkasse.

Karten für das Konzert in Saarburg gibt es in den Volksfreund-Service-Centern in Bitburg, Trier und Wittlich (Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr) und über die Hotline (0651) 7 19 99 96.

ticket.volksfreund.de

ticket-regional.de