1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Völklingen im Pokal-Viertelfinale – Sonntag in der Oberliga in Mainz

Völklingen im Pokal-Viertelfinale – Sonntag in der Oberliga in Mainz

Beide Mannschaften trennt nur ein Punkt voneinander. Der SV Röchling Völklingen ist mit 26 Punkten Tabellensechster der Fußball-Oberliga, der TSV Schott Mainz Tabellenachter. Für beide geht es darum, den Anschluss an die obere Tabellenregion herzustellen.

Zum Aufeinandertreffen der Teams kommt es an diesem Sonntag um 14.30 Uhr auf dem Mainzer Kunstrasenplatz.

Die Mannschaft von Trainer Günter Erhardt blieb in den vergangenen Auswärtsspielen glücklos. Nachdem der SVR Ende September beim momentanen Tabellenführer SV Saar 05 Saarbrücken mit 3:2 gewann, sprang auswärts in den vergangenen beiden Partien nichts mehr heraus. Allerdings waren die Gegner der Völklinger in diesen Spielen die Spitzenmannschaften SC Hauenstein (Tabellenzweiter, 1:2) und TSG Pfeddersheim (Dritter, 0:1).

Im Saarlandpokal hat Völklingen seine Pflichtaufgabe derweil erfüllt. In der am Mittwoch nachgeholten Achtelfinal-Partie siegte der Oberligist mit 6:1 (3:0) bei Bezirksligist SV Hülzweiler. Für Völklingen trafen zwei Mal Xavier Novic (18./45.), einmal Sammer Mozain (21.) und drei Mal Yannick Nonnweiler (52./70./83.). Hülzweilers Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:4 erzielte Sascha Kiehn (57.).