| 19:55 Uhr

Verschärfte Sicherheit beim Dürkheimer Wurstmarkt

Bad Dürkheim. Agentur

Die Stadt Bad Dürkheim hat für den Wurstmarkt vom 9. bis 13. und 16. bis 19. September ein verschärftes Sicherheitskonzept beschlossen. An allen Eingängen würden Kontrollstellen eingerichtet, sagte Marktmeister Roland Poh gestern. Dort werde man selektiv Rucksäcke und Taschen kontrollieren. Für die Kontrollen werde ein privater Sicherheitsdienst engagiert, da das eigene Personal nicht ausreiche, sagte Poh. Nach den Anschlägen und Amokläufen der vergangenen Wochen seien die Besucher verunsichert. Diese Verunsicherung wolle man den Menschen nehmen. Erkenntnisse über eine konkrete Gefährdung gebe es aber nicht.