Toter nach Brand in Heim für Behinderte in Idar-Oberstein: Ermittler suchen Ursache

Brand in Behinderten-Heim in Idar-Oberstein : Ermittler suchen Ursache für Brand mit einem Toten

Nach einem Feuer in einem Haus für betreutes Wohnen in Idar-Oberstein mit einem Toten hat die Suche nach der Brandursache begonnen. Ermittler untersuchten am Montag den Brandort.

Noch gebe es keine Hinweise darauf, was die Flammen im Obergeschoss entfacht haben könnte, so ein Polizei-Sprecher. Bei dem Brand am Samstagabend war ein Bewohner (57) ums Leben gekommen. Rund 20 weitere Personen wurden verletzt, einer von ihnen schwer. Die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Es werde eine Obduktion beantragt, um die Todesursache zu klären, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Es bestehe der Verdacht einer Rauchgasvergiftung. Eingebunden sei auch ein Brandsachverständiger des Landeskriminalamtes. 16 Bewohner kamen vorläufig in anderen Einrichtungen unter.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung