1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Squash-Verband: St. Ingberter Degen ist Vize-Präsident

Squash-Verband: St. Ingberter Degen ist Vize-Präsident

Beim Squash-Verbund Rheinland-Pfalz/Saar wurde auf saarländischer Seite ein neuer Vorstand gewählt. Der langjährige Vorsitzende Wolfgang Summer vom SRC Illtal stand aus gesundheitlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung.

Er hatte den Verband 14 Jahre lang angeführt. Sein Nachfolger ist Karl Recktenwald von S & F St. Wendel.

"Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei Wolfgang Summer für die langjährige und aufopferungsvolle Arbeit für den Verband", heißt es in einer Meldung auf der Internetseite des Verbandes. Dessen Vorstand gehören zwei Vertreter des ehemaligen Bundesligisten SRC Wiesental-St. Ingbert an. So fungiert künftig der St. Ingberter Vereinschef Roland Degen auf Verbandsebene als Vize-Präsident. Wiesentals Pressesprecher Tobias Baab ist weiterhin für den Verband als Schriftführer aktiv. Beide haben in den vergangenen Jahren das Vereinsleben des SRC Wiesental-St. Ingbert maßgeblich mitgeprägt.

Mit Detlef Keffer vom SC Heidenkopf wurde auf Verbandsebene ein neuer zweiter Vize-Präsident gefunden. Sportwart Jörg Fassian steht aus persönlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Sein Nachfolger ist Uwe Daum vom SC Zweibrücken , der in Personalunion auch das Amt des Jugendwartes innehat. Heiko Doll, ebenfalls vom SC Zweibrücken , ist neuer Kassenwart. Außerdem wurde mit Marc Graner vom SC Saarlouis ein neuer Werbe- und Marketingbeauftragter gefunden. In seinem Amt bestätigt wurde Frank Skowronek vom SC Heidenkopf als Seniorenwart des Verbandes.