1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Sommer-Schule mit Stoff zum Nationalpark-Management

Sommer-Schule mit Stoff zum Nationalpark-Management

Erstmalig bietet der Umwelt-Campus Birkenfeld vom 21. bis 28. September eine Summer School für internationale Studierende an. Während der Summer School erlernen die Teilnehmer die Grundlagen des Monitoring und Management eines Nationalparks sowie Biosphärenreservaten und erhalten zugleich Einblicke in den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien im Nationalpark-Monitoring.

Als Beispiel dafür dient der jüngste Park Deutschlands, der Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Gemeinsam mit den Wissenschaftlern und Praktikern vor Ort werden den Teilnehmern die Themen Nationalparkmanagement, Wildtiererfassung, Geoinformation, Qualität von Umweltdaten und Zeitreihenanalyse durch einführende Vorlesungen näher gebracht. Während praktischer Übungen im Freiland sowie im Labor werden im Anschluss daran die theoretischen Lehrinhalte vertieft. Neben Dozenten des Umwelt-Campus werden auch Wissenschaftler des Nationalparkamtes sowie der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz aktiv sein. Gastvorträge zum Thema Umweltfernerkundung (Universität Trier ) sowie zur Nährstoffmodellierung (Universität Saarbrücken) runden das fachliche Programm zusätzlich ab. Über die fachlichen Lehr- und Lerninhalte hinausgehend werden zudem Ausflüge unternommen. Bewerbungsschluss ist der 1. April.

umwelt-campus.de/

summerschool-nationalpark