| 19:12 Uhr

Schwerer Unfall auf der Landstraße bei Reinsfeld fordert zwei Verletzte

Rettungskräfte im Einsatz am Unfallort. Foto: Wilfried hoffmann
Rettungskräfte im Einsatz am Unfallort. Foto: Wilfried hoffmann FOTO: Wilfried hoffmann
Reinsfeld. off

Gestern Morgen kam es auf der L 151 zwischen Reinsfeld und Osburg zu einem schwerem Verkehrsunfall. Gegen 8.15 Uhr geriet ein BMW aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Lkw. Der Lkw-Fahrer versuchte noch ausweichen, was aber misslang. Die beiden Fahrzeuge knallten ineinander. Der Pkw-Fahrer wurde eingeklemmt und mit schwerem Gerät aus dem zerstörten Auto befreit. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Fahrer des Lkws wurde nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Landstraße 151 war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Reinsfeld und Hermeskeil, das DRK, ein Notarzt aus Morbach, der Rettungshubschrauber Air Rescue 3 aus Luxemburg und die Polizei Hermeskeil.