Schulband spielt die Musik der Generationen

Schulband spielt die Musik der Generationen

Fans von handgemachter Rockmusik dürfen sich auf Sonntag, 2. Oktober, freuen: An diesem Abend spielen mehr als 70 Mitglieder aus mehr als 30 Jahren Schulband des Gymnasiums Hermeskeil die Songs ihrer jeweiligen Generation. Das Konzert unter dem Motto "All Generations" beginnt um 19 Uhr, Schauplatz ist die Turnhalle des Gymnasiums. Auf dem Programm stehen Titel aus fünf Jahrzehnten der Rockmusik .

Der Auftritt, in dem die Musiker ein rund dreistündiges Programm präsentieren, ist ein Projekt, das die ehemaligen Schulbandmitglieder als Hommage an Musiklehrer Andreas Steffens veranstalten. Dieser ist nach 33-jähriger Leitung der Schulbands diesen Sommer in Ruhestand gegangen. Die rund 70 Aktiven des Konzerts treffen sich einige Tage vorher, um die Songs zu proben. Viele der Mitwirkenden sind auch heute noch musikalisch aktiv, einige sogar hauptberuflich. Sie kommen aus ganz Deutschland und aus dem Ausland zu der Veranstaltung angereist.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen. Das Konzert ist nicht bestuhlt.