Schauen, staunen, shoppen in der City

Zum dritten Mal in diesem Jahr laden die Werbegemeinschaft Zweibrücken und ihre Händler am Sonntag zu einem verkaufsoffenen Sonntag nach Zweibrücken ein. Die Zweibrücker Innenstadt, The Style Outlets, Möbel Martin und Edeka Ernst öffnen ihre Geschäfte von 13 bis 18 Uhr und laden dazu ein, vielleicht sogar schon erste Ideen für Weihnachtsgeschenke zu sammeln.

Überall lockt ein buntes Rahmenprogramm, denn wie immer ist es ein Fest für die ganze Familie. Die Werbegemeinschaft bietet wieder einen Flohmarkt entlang der Fußgängerzone an. Nützliches, Kurioses und Nostalgisches lässt sich hier auch schon am Samstag entdecken und erstehen. Kindheitserinnerungen auffrischen, Lebensgeschichten erfahren - nicht selten stehen hier intensive Gespräche im Mittelpunkt - vor dem eigentlichen Handel.

Damit das Auto auf seinem einmal ergatterten Parkplatz bequem stehen bleiben kann, verbindet ein Shuttle-Bus zwischen dem Hilgard-Center, der Innenstadt und The Style-Outlets die verschiedenen Zweibrücker Verkaufsstätten. Traditionell pendelt die Pferde-Kutsche zwischen Hilgard-Center und Schlossplatz. Ganz neu ist das Angebot, auf Eseln zu reiten. Es erinnert an den Esel Goldi, der einmal das bekannte Wahrzeichen der Werbegemeinschaft war.

Ein besonderer Höhepunkt ist sicherlich die große Modenschau auf dem Alexanderplatz. Zweibrücker Geschäfte präsentieren dabei ihre aktuelle Herbst-/Winterkollektion. Begleitet wird die Modenschau von Tanz, Kunst und Musik . Kinder dürfen sich außerdem auf dem Alexanderplatz schminken lassen.