| 19:11 Uhr

Richtig handeln im Notfall: Erste Hilfe am Kind

Saarburg. Einen Erste-Hilfe-Kurs bei Kinder-Notfällen bieten die Aktive Dorfgemeinschaft Trassem und die Malteser Saarburg im Bürgerhaus in Trassem in der Feldstraße 13 an. Die Termine des Kurses sind am Mittwoch, 31. Mai, und am Mittwoch, 7. Juni, jeweils in der Zeit von 18.30 bis 22 Uhr. tth

Einen Erste-Hilfe-Kurs bei Kinder-Notfällen bieten die Aktive Dorfgemeinschaft Trassem und die Malteser Saarburg im Bürgerhaus in Trassem in der Feldstraße 13 an. Die Termine des Kurses sind am Mittwoch, 31. Mai, und am Mittwoch, 7. Juni, jeweils in der Zeit von 18.30 bis 22 Uhr.


Die Sofortmaßnahmen der Ersten Hilfe am Kind und Säugling unterscheiden sich oft erheblich von denen beim Erwachsenen. Damit die Teilnehmer im Notfall kompetent Erste Hilfe leisten können, zeigt die Referentin und Krankenschwester Bettina Blau die notwendigen Handgriffe und übt diese auch mit ein. Dabei können auch aufkommende Fragen geklärt werden.

Adressaten des Kurses sind laut Pressetext Eltern, Großeltern und alle, die im Beruf oder privat Verantwortung für Kinder tragen. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro pro Person sowie 15 Euro für begleitende Partner. Die Teilnehmerzahl des Kurses ist begrenzt.



Weitere Informationen und Anmeldung bei der Praxis Rolf Theiß, Telefon (0 65 81) 95 661, oder per E-Mail an info@malteser-saarburg.de.