Neues Ranking Reiseportal kürt die zwölf schönsten Hängeseilbrücken in Europa - eine aus der Region dabei

Hannover · Die Reisereporter haben die zwölf atemberaubendsten Hängeseilbrücken Europas gekürt. Dabei ist auch eine spektakuläre und beeindruckende Brücke aus der Region.

Das sind die spektakulärsten Hängeseilbrücken in Europa
13 Bilder

Das sind die spektakulärsten Hängeseilbrücken in Europa

13 Bilder
Foto: imago images / Panthermedia/"rzihlman";via www.imago-images.de

Wie die „Reisereporter“ aktuell berichten, ist eine Brücke aus der Region um das Saarland in ihrem neuen Ranking zu einer der zwölf spektakulärsten Hängeseilbrücken Europas gekürt worden. „Adrenalin-Kick garantiert: Europaweit thronen spektakuläre Hängebrücken über reißenden Flüssen, Wasserfällen oder zwischen gigantischen Bergriesen“, erklären die Reiseexperten. „Einzigartige Aussichten locken zusätzlich zum Nervenkitzel.“

Oftmals seien die Brücken Teil von besonders schönen Wanderwegen, die zum Beispiel durch die atemberaubenden Alpen in Deutschland oder der Schweiz verlaufen. „Aber auch in Norwegen oder Spanien überspannen außergewöhnliche Seilbrücken tiefe Schluchten und ziehen Besucherinnen und Besucher regelmäßig in ihren Bann“, hieß es.

Neues Ranking: Triftbrücke in der Schweiz ist spektakulärste Hängeseilbrücke in Europa

In dem neuen Ranking landete die Triftbrücke in der Schweiz auf dem ersten Platz vor der 516 Arouca (Portugal - beeindruckende Länge von 516 Metern) und dem Peak Walk in der Schweiz. Auf dem vierten Platz folgt aber schon die Geierlaybrücke im Hunsrück (Deutschland), nur 98 Kilometer vom saarländischen St. Wendel entfernt.

Die Triftbrücke soll eine der spektakulärsten Hängeseilbrücken in den Alpen sein. „Sie schwebt in einer Höhe von 100 Metern über dem Triftgletscher und ist 170 Meter lang“, so die Fachleute der „Reisereporter“. Der Übergang sei für Kinder ab 14 Jahren geeignet.

Man könne die Brücke im Rahmen einer sechs Kilometer langen Rundwanderung ab der Bergstation Triftbahn überqueren. „Bei der Brücke bietet sich dir eine zauberhafte Aussicht auf den türkisblauen Gletschersee und die Gletscherzunge“, hieß es weiter. Der Weg führe bis zur Windegghütte hinauf auf 1886 Meter und wieder zurück zur Triftbahn, die Wanderer hinab ins Nessental bringe.

Ranking der „Reisereporter“: Das sind die 12 spektakulärsten Hängeseilbrücken Europas

  1. Triftbrücke (Schweiz)
  2. 516 Arouca (Portugal)
  3. Peak Walk (Schweiz)
  4. Geierlaybrücke im Hunsrück (Deutschland)
  5. Highline 179 in Tirol (Österreich)
  6. Titan RT im Harz in Sachsen-Anhalt (Deutschland)
  7. Gjølmunnebrua (Norwegen)
  8. Titlis Cliff Walk (Schweiz)
  9. Caminito del Rey in Andalusien (Spanien)
  10. Tibetische Brücke Carasc (Schweiz)
  11. Wildline-Hängebrücke im Schwarzwald (Deutschland)
  12. Carrick-a-Rede (Nordirland)

In Rheinland-Pfalz und zu geringen Teilen auch im Saarland befindet sich das wunderschöne Mittelgebirge Hunsrück – übrigens eines der ältesten Gebirge Deutschlands. „Eine besondere Möglichkeit, hier die Gegend zu erkunden, bietet dir die Geierlayhängebrücke – eine 360 Meter lange Hängeseilbrücke, die auf 100 Metern über dem Grund das Mörsdorfer Bachtal überspannt“, so die Tourismus-Spezialisten.

Rund um die Geierlay führen verschiedene Rundwege zwischen 3 Kilometer und 14 Kilometer Länge. Die Hängeseilbrücke ist auch Teils des „Klassikers“, des 5,5 Kilometer langen Rundwanderwegs Geierlayschleife. Die Routen beginnen und enden beim Besucherzentrum Mörsdorf, dazwischen geht es über die Hängebrücke sowie über einen Teilabschnitt des Saar-Hunsrück-Steigs. Mehr als 2,3 Millionen Menschen haben laut der Gemeinde Mörsdorf „Deutschlands schönste Hängeseilbrücke“ schon besucht.

Weitere Informationen zu der Geierlayhängebrücke finden Sie bei der Gemeinde Mörsdorf.

Infos zu den weiteren Hängeseilbrücken des Rankings finden Sie bei den Reisereportern.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort