| 09:47 Uhr

Pfälzer Kuh nach vier Wochen eingefangen

Kaiserslautern. Nach vier Wochen ist eine in der Pfalz ausgebüxte Kuh gestern auf einem Betriebsgelände in Kaiserslautern eingefangen worden, wie die Polizei mitteilte. Die Kuh namens Johanna war Anfang Juli aus einem Schlachtbetrieb ausgerissen.

Zwar wurde die Kuh immer wieder gesichtet, doch es gelang der Polizei nicht, sie einzufangen. Auch die Suche mit einem Hubschrauber blieb erfolglos.