1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Nilpferddame Amanda plaudert aus dem Nähkästchen

Nilpferddame Amanda plaudert aus dem Nähkästchen

Knapp drei Jahre waren der Würzburger Comedian und seine Nilpferd-Lady mit ihrer ersten Soloshow "Bauchlandung" unterwegs. Nun hat Amanda die (vorlaute) Schnauze voll: Sie packt aus - im gleichnamigen neuen Tourprogramm. "Amanda packt aus", heißt es am Sonntag, 11. Dezember, 19.30 in der Fritz-Wunderlich-Halle Kusel . Dann treten Sebastian Reich und Amanda auf.

Tausende Kilometer auf der Autobahn, Kurioses in Hotels und Abstellkammern, zahlreiche Flirts mit C- und F-Promis, unzählige Erlebnisse hinter den Kulissen: Amanda hat die vergangenen drei Jahre viel erlebt. Wo andere eine Biographie schreiben, geht sie lieber gleich auf die Bühne - und packt aus. Die Augen sind dabei immer und überall, das Mundwerk locker wie nie. Was ihr Bühnenpartner dabei denkt, ist ihr mittlerweile ziemlich egal, so hat sie kürzlich erst aus "Pierre Ruby" kurzerhand Sebastian Reich gemacht, und das war erst der Anfang. Dauersingle Amanda strotzt vor neuem Selbstbewusstsein, auch wenn sie eine Frage täglich beschäftigt: Wo bleibt der Mann fürs Leben? Von A wie Abhörtechnik bis Z wie Zielgewicht - es gibt nichts, über das Amanda nicht zu berichten wüsste. Alleine bleibt sie nicht lange: Amanda wäre nicht Amanda, wenn sie für ihr Publikum nicht noch ein paar Gäste, sogenannte "Auspackhilfen", eingeladen hätte.

Karten gibt's im Vorverkauf ab 24 Euro in Kusel im Bürgerbüro der Kreisverwaltung, Telefon (0 63 81) 42 44 96, bei der Touristinfo Pfälzer Bergland sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen.

kultopolis.com