Secret-Club-Vorfall Angriffe auf Polizisten in Trier: Warum der Hauptverdächtige frei ist, ein 16-Jähriger jedoch weiter in U-Haft sitzt

Update | Trier · Nach den Angriffen auf Trierer Polizisten wird weiter gegen zwölf Tatverdächtige ermittelt. Ein 16-Jähriger sitzt deswegen in Untersuchungshaft. Warum sein Verteidiger jetzt mit einer Beschwerde gegen die Inhaftierung gescheitert ist.

Vor dem Eingang der Trierer Diskothek Secret Club wurden die Polizisten an Fastnacht attackiert.

Vor dem Eingang der Trierer Diskothek Secret Club wurden die Polizisten an Fastnacht attackiert.

Foto: dpa/Harald Tittel