Polizistenmorde Kusel-Prozess – Mithäftling packt aus: "War nur eine Marionette..."

Hat sich Andreas S. in der Untersuchungshaft mit der Tat gebrüstet? Ein ehemaliger Mithäftling sagte am Mittwoch im Kusel-Prozess aus. Er schilderte, wie Andreas S. ihm die Tatnacht beschrieb – und wie er versucht haben soll, Hells Angels auf Zeugen zu hetzen.

Bilder aus dem Gericht - Saarländer wegen Mordes an zwei Polizisten angeklagt
Link zur Paywall

Saarländer wegen Mordes an zwei Polizisten angeklagt – Bilder aus dem Gerichtssaal

21 Bilder
Foto: dpa/Uwe Anspach

Michael M. sitzt auf dem Zeugenstuhl im Saal 1 des Landgerichts Kaiserslautern. Er hat zahlreiche Tätowierungen auf der Haut, auch am Kopf. Der 35-Jährige hat mit Andreas S., dem mutmaßlichen Polizisten-Mörder von Kusel, für wenige Tage zusammen in der JVA eingesessen. Eigentlich ist Michael M. derzeit in Baden-Württemberg inhaftiert und wurde inzwischen wegen Betrugs und Steuerhinterziehung verurteilt. Als er Anfang des Jahres auf Andreas S. traf, lief sein Verfahren noch.