1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Königspython hängt in Fenster fest – gerettet

Königspython hängt in Fenster fest – gerettet

Königspython hängt in Fenster fest - gerettet

Eine Schlange auf Abwegen hat sich in Pirmasens selbst in die Bredouille gebracht. Der etwa 90 Zentimeter lange Königspython wollte am Montag über ein Kellerfenster in ein Haus eindringen, das Tier war nach städtischen Angaben aber in einem Spalt zwischen Rahmen und Mauer hängen geblieben. Mitarbeiter des Ordnungsamtes brauchten rund eine Stunde, um das Tier zu befreien. "Dazu mussten kleine Teile des Mauerwerkes entfernt werden", heißt es in einer Mitteilung. Das Reptil überstand den Einsatz unverletzt, es war nur etwas unterkühlt. Wem die Schlange gehört, ist unklar. Mitarbeiter der Kreisverwaltung brachten sie artgerecht unter.

51-Jährige tot in Wohnung gefunden

Eine 51 Jahre alte Frau ist gestern tot in einem Mehrfamilienhaus in Kaiserslautern gefunden worden. Die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus. Von dem oder den Tätern fehlte zunächst jede Spur, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Ein Familienangehöriger hatte die Leiche der Frau gefunden. Die Ermittler nehmen an, dass es sich um die Wohnung des Opfers handelt. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.