Kriminalität: Häftling verletzt Aufseher mit Rasierer

Kriminalität : Häftling verletzt Aufseher mit Rasierer

Mit der Klinge eines Einmalrasierers hat ein Häftling in der JVA Wittlich einen Aufseher attackiert und am Hals verletzt. Der Beamte sei ambulant behandelt worden, teilte die Staatsanwaltschaft Trier mit.

Einen Einmalrasierer erhalten Häftlinge demzufolge zur Morgentoilette. Wegen des Angriffs, der sich am vergangenen Samstag ereignet hatte, aber erst am Freitag bekannt wurde, werde ein Ermittlungsverfahren gegen den Beschuldigten geführt. Der 21-Jährige sitzt unter anderem wegen des Vorwurfs der Körperverletzung in Untersuchungshaft.