Glätte bringt gleich drei Autos aus der Spur

Glätte bringt gleich drei Autos aus der Spur

Am vergangenen Montag ereigneten sich auf der Landstraße 131 zwischen Freudenburg und Trassem im Lauf des Tages drei Verkehrsunfälle , bei denen jeweils nur ein Fahrzeug beteiligt war. Glätte in Verbindung mit zu hoher Geschwindigkeit führte laut Polizei zu den Unfällen.

Dabei kam es in zwei Fällen zu Blechschäden und in einem Fall zu einer Verletzung der Fahrzeugführerin. An dem Auto der Frau entstand Totalschaden. Zur Lagebewältigung rückten die Feuerwehren aus Freudenburg, Saarburg und Trassem, die Rettungswache Saarburg sowie die Polizei aus Saarburg aus. Insgesamt waren rund 30 Helfer im Einsatz, teilt die Polizeiinspektion Saarburg abschließend mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung