1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Gemischter Chor Dörrenbach unterhält Publikum in Trier

Gemischter Chor Dörrenbach unterhält Publikum in Trier

Die City-Initiative Treffpunkt Trier hatte in der Fußgängerzone in Trier eine riesige Chormeile eingerichtet. An elf markierten Plätzen und Bühnen sangen abwechselnd insgesamt 33 Chöre aus den Niederlanden, Luxemburg, Nordrhein/Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Mit dabei war auch der Gemischte Chor Dörrenbach. Die 17 Sänger aus Dörrenbach und Fronhofen waren mit Freude bei der Sache und unterhielten die Zuschauer mit einem gemischten Programm aus Gospels, Schlagern und Volksliedern. Auch ein afrikanisches Lied, begleitet mit einer Trommel, war mit dabei. Am Nachmittag gab es dann noch ein offenes Singen auf dem Kornmarkt, wo bei Alpenrock und altbekannten Schlagern Stimmung aufkam. Zum Abschluss sangen die Chöre auf der Bühne an der Porta Nigra.

Nach dieser gelungenen Veranstaltung geht es wieder mit neuem Elan in die Chorproben, welche jeden Freitag, 20 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Dörrenbach stattfinden.