1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg bei Zweibrücken gesprengt

Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg bei Zweibrücken gesprengt

Eine 100 Kilogramm schwere Phosphorbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist gestern Abend in Ernstweiler bei Zweibrücken kontrolliert gesprengt worden. Die Fliegerbombe war nach Angaben der Zweibrücker Stadtverwaltung am frühen Nachmittag in dem Neubaugebiet Auf dem Sand am Hasensteig bei Aushubarbeiten entdeckt worden.

Da die Bombe nach Einschätzung des hinzugezogenen Kampfmittelräumdienstes weder transportfähig noch entschärfbar war, wurde sie in die Mitte des Neubaugebietes transportiert und dort kontrolliert gesprengt. Vorsichtshalber waren im Umkreis von rund 300 Metern zuvor Anwohner evakuiert worden.