Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Die Puhdys gastieren in der Festhalle in Zweibrücken

Zweibrücken. red

Auf ihrer Abschiedstour kommt die Band Puhdys am Samstag, 21. März, 20 Uhr, auch in die Festhalle nach Zweibrücken . Dieter "Maschine" Birr (Gesang , Gitarre ), Dieter "Quaster" Hertrampf (Gitarre , Gesang ), Peter "Eingehängt" Meyer (Keyboard ), Klaus Scharfschwerdt (Schlagzeug) und Peter "Bimbo" Rasym (Bass) haben im Oktober vergangenen Jahres in Berlin das 45-jährige Bestehen ihrer Band gefeiert. Diese Feier war zugleich Auftakt ihrer Abschiedstournee. Die Puhdys gelten als die wichtigste Band Ostdeutschlands, weil sie dort die Erfolge der ersten zwei Dekaden erlebten.

Karten: ab 40,50 Euro inklusive aller Gebühren beim Kulturamt Zweibrücken , Tel. (0 63 32) 87 14 51, in allen Servicezentren von Pfälzischer Merkur, Saarbrücker Zeitung sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen.