Den Arbeitsvertrag bereits in der Tasche

28 Schüler haben die Ausbildung an der Fachschule für Altenpflege an der DRK-Elisabeth-Stiftung in Birkenfeld abgeschlossen und damit neben dem Berufsabschluss auch die Fachhochschulreife für ein Studium in Rheinland-Pfalz erworben. Unter Beifall nahmen die Absolventen ihre Zeugnisse aus der Hand der Schulleiterin Christine Tholey-Martens entgegen. Nach dreijähriger Ausbildung und Abschlussprüfung haben sie einen Arbeitsvertrag bereits in der Tasche und starten nun als gefragte Fachkräfte ins Berufsleben.

Die Fachschule für Altenpflege vermittelt im Zusammenwirken mit den Trägern der praktischen Ausbildung, wie Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenhilfe, die Fähigkeiten, die zur Betreuung und Pflege alter Menschen erforderlich sind. Schulleiterin Tholey-Martens überreichte an Mathias Gräßer, Judith Rohrbach und Christine Veek ein Buchgeschenk und Urkunden für "Ausgezeichnete Leistungen".

el-stift.de

Zum Thema:

Auf einen Blick Die Absolventen : Lucia Alexova, Kirschweiler; Vanessa Altvater, Idar-Oberstein; Michelle Bach, Hottenbach; Olga Becker-Gerber, Hermeskeil; Lea Savannah Dalheimer, Mörschied; Monja Dillmann-Lautz, Idar-Oberstein; Verena Drenkelfuß, Niederwörresbach; Sophie Euskirchen, Idar-Oberstein; Mathias Gräßer, Baumholder; Ilka Gzyl, Morbach; Irina Huwa, Morbach; Tanja Justinger, Kell am See; Melanie Kleis, Birkenfeld ; Michaela Landgraf, Birkenfeld ; Sandra Petry, Züsch; Alexandra Pogorelov, Berglangenbach; Markus Preikschas, Kronweiler; Judith Rohrbach, Nohfelden; Jason Rother, Pfeffelbach; Lisa Schäfer, Kirschweiler; Nelli Schall, Sohren; Luisa Scherer, Hermeskeil; Nadine Schlarb, Idar-Oberstein; Carina Schmitt, Berglicht; Robert Schumacher, Mackenroth; Lisa Marie Sprißler, Ottweiler; Giada Trotta, Thalfang; Christine Veek, Wirschweiler. red