| 08:20 Uhr

Demo gegen Rechts in Kaiserslautern

Kaiserslautern. Etwa 180 Menschen haben in Kaiserslautern gegen Rechtsextremismus demonstriert. Nach Angaben der Polizei wandten sie sich am Samstag gegen zwei Kundgebungen der NPD mit rund 40 Teilnehmern. Dabei kam es zu Ausschreitungen.

Eine Gruppe von Anwohnern habe Polizisten unter anderem mit Baseballschlägern angegriffen. Unklar war zunächst, ob der Angriff am Rande der NPD-Kundgebungen oder der Gegendemo passierte.