Claus-Andreas Lessander präsentiert „Der Ruf nach Wildnis“

Birkenfeld · Eine Lesung in der Bibliothek des Umwelt-Campus ist am Montag, 29. Februar, 17.30 Uhr geplant. Dann stellt Claus-Andreas Lessander sein Buch "Der Ruf nach Wildnis" zusammen mit seinem Sohn Leonard vor, der die Zeichnungen für das Buch beigesteuert hat.

Der Autor berichtet darin von Irrungen und Wirrungen, von Stolpersteinen und Fußangeln auf dem Weg zum Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Der Eintritt ist frei.

Claus-Andreas Lessander "Der Ruf nach Wildnis: Die Geburtsstunde eines Nationalparks", 208 Seiten, ISBN 978-3-86581-787-7, 19,95 Euro /20,50 Euro (A). Auch als E-Book erhältlich.