Busse fahren 15 Minuten früher

Die Regio-Bus-Linie R 7 von Homburg über Schwarzenbach, Schwarzenacker, Einöd, Zweibrücken und zurück fährt ab heute, Dienstag, 4. April, bis voraussichtlich Samstag, 17. Juni, nach einem geänderten Fahrplan. Die Änderungen machten sich in den allermeisten Fällen jedoch nur in Zweibrücken bemerkbar, teilt das Unternehmen Saar-Mobil weiter mit. Grund für die Anpassung seien Bauarbeiten im Stadtteil Ernstweiler. Die hierdurch hervorgerufenen Verzögerungen sorgten für eine deutliche Verlängerung der Fahrzeit auf der Linie R7 zu den meisten Tageszeiten. Außerhalb der Stadt Zweibrücken fahren die Busse der Linie R7 in beiden Richtungen zu den gewohnten Zeiten ab.

An den Abfahrtshaltestellen innerhalb der Stadt Zweibrücken verkehren die Busse in Richtung Homburg montags bis freitags zwischen 6 und 20 Uhr sowie samstags zwischen 8 und 20 Uhr gegenüber dem regulären Fahrplan jeweils bis zu 15 Minuten früher. In der Gegenrichtung kommen die Busse entsprechend später in Zweibrücken an.