Bett brannte in Berschweiler und sorgte für viel Rauch

Bett brannte in Berschweiler und sorgte für viel Rauch

27 Feuerwehrleute der Löschbezirke Berschweiler , Holz, Wahlschied und Heusweiler rückten am Donnerstag gegen 10.30 Uhr nach Berschweiler aus. Dort, so die Feuerwehrleitung vor Ort, brannte in einem Wohnhaus ein Bett.

Starke Rauchentwicklung behinderte die Löscharbeiten. Es entstand hoher Sachschaden, aber niemand wurde verletzt. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Da das Haus unmittelbar neben der Feuerwache Berschweiler steht, waren alle notwendigen Rettungsutensilien sofort greifbar.