| 00:00 Uhr

Beim Gitarrenland-Konzert geht's italienisch zu

Rita Casagrande gehört zum EON-Quartett. Foto: Gitarrenland/EON
Rita Casagrande gehört zum EON-Quartett. Foto: Gitarrenland/EON FOTO: Gitarrenland/EON
Kusel. red

Was ist eigentlich italienische Musik? Worin unterscheidet sie sich von der aus anderen Ländern? Das EON-Gitarrenquartett wird diesen Fragen in seinem speziell für das Gitarrenland-Festival entworfenen Programm auf den Grund gehen. Die Spannweite des Repertoires reicht von der Barockzeit bis zur Gegenwart. Als drittes von insgesamt sechs Gitarrenland-Konzerten wird der Auftritt von Roberto Tascini, Giovanni Maselli, Rita Casagrande und Mario Barbuti am Samstag, 7. März, 20 Uhr, auf der Burg Lichtenberg in Thallichtenberg bei Kusel zu hören sein. Ergänzt wird das Konzert mit Köstlichkeiten aus Italien .

Karten: Tel. (0 63 81) 42 44 96 oder an der Abendkasse.



ticket-regional.de