| 19:19 Uhr

Asbest-Entgiftung dauert zwei Wochen

Landau. Nach dem Brand in einem Landauer Holzhandel hat die Entgiftung der mit Asbest verseuchten Umgebung begonnen. Eine Spezialfirma sei mit dem Reinigen von Gebäuden, Straßen und Fahrzeugen beauftragt worden, sagte gestern eine Stadt-Sprecherin. Die Entgiftung werde rund zwei Wochen dauern, einzelne Abschnitte könnten aber schon früher freigegeben werden. Allerdings könne sich die Stadt nur um den öffentlichen Raum kümmern. Von dem Sperrgebiet in 200 Metern Umkreis um den Brandort sind auch 20 Unternehmen betroffen. Sie müssen sich selbst um die Entgiftung ihrer Gebäude kümmern. Bei dem Feuer war am Donnerstag Asbeststaub aus dem Dach einer Lagerhalle freigesetzt worden. lrs