„Äppelfescht“ im Bulldog- und Landmaschinenmuseum in Kreuzweiler

„Äppelfescht“ in Kreuzweiler : Frischer Viez und Leckereien

Das Bulldogmuseum in Kreuzweiler lädt für Sonntag, 6. Oktober, zum jährlichen „Äppelfescht“ ein. Ab 11 Uhr gibt es frisch gekelterten Viez. Zudem können die Besucher  nachverfolgen, welchen Weg der Apfel von der Obstwiese ins Glas nimmt.

Die Lanz-Bulldog-Band und die Gruppe „Unter der Eiche“ sorgen für die Unterhaltung. Die „Statter Schmatten“ zeigen, wie man aus einem Stück Eisen Kunst macht. Im Holzbackofen, auf dem Grill und im Kessel werden Leckereien zubereitet. Nicht zu vergessen die Traktoren und landwirtschaftlichen Geräte, die im Museum ausgestellt sind.

Mehr von Saarbrücker Zeitung