| 20:43 Uhr

Unglück
31-Jähriger in Trier von Zug überrollt

Trier/Konz. Ein 31-jähriger Mann aus Konz ist laut Polizei am Montagmorgen gegen 8 Uhr am Hauptbahnhof Trier von einem Zug erfasst worden und ums Leben gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen geht die Polizei nicht von einem Fremdverschulden aus. Von

16 Züge waren von Verspätungen und Ausfällen betroffen.