Syrer ertrinkt in Badesee: 21-Jähriger überlebt Badeunfall nicht

Syrer ertrinkt in Badesee : 21-Jähriger überlebt Badeunfall nicht

Ein bei einem Badeunfall im Rhein-Pfalz-Kreis ver­unglückter junger Mann ist gestorben. Er erlag am Sonntag im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 21-Jährige war am Samstag mit zwei Bekannten an den Badesee Schlicht in Neuhofen gekommen, nach Erkenntnissen der Polizei konnten die aus Syrien stammenden Männer jedoch kaum schwimmen.

Der 21-Jährige hatte sich als einziger weiter hinausgewagt. Andere Badegäste hatten ihn aus dem See geholt und vorübergehend wiederbelebt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung