Neunte Festnahme im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach

Neunte Festnahme im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach

Im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach ist ein weiterer mutmaßlicher Täter in Rheinland-Pfalz festgenommen worden. Der Mann sei in Untersuchungshaft gekommen, sagte ein Sprecher des nordrhein-westfälischen Justizministeriums am Mittwoch.

Weitere Details nannte er nicht. Damit sitzen derzeit insgesamt neun Männer in U-Haft, dem Sprecher zufolge sieben in NRW, einer in Hessen und einer in Rheinland-Pfalz. Zuvor hatte der WDR berichtet.

In dem aufgedeckten Netzwerk sollen Männer Kinder sexuell missbraucht und Fotos und Videos davon in Chat-Gruppen mit bis zu 1800 Mitgliedern verbreitet haben. Die Ermittler gehen von weiteren Tätern und Opfern aus.