Mutter und Tochter bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mutter und Tochter bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Weil eine Autofahrerin einer anderen die Vorfahrt nahm, ist es auf der B50 zwischen Bitburg und Oberweis (Kreis Bitburg-Prüm) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine Frau und ihre 14-jährige Tochter wurden schwer verletzt in eine Krankenhaus gebracht, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Unfall ereignete sich, als eine 49-Jährige an einer Kreuzung auf die Bundesstraße einbog und dabei das herannahende Auto missachtete. Die beiden Autos stießen zusammen, der vorfahrtsberechtigte Wagen, in dem die 50-Jährige mit ihrer Tochter saß, überschlug sich. Die beiden anderen Unfallbeteiligten - ebenfalls Mutter und Tochter - wurden nur leicht verletzt. Die Bundesstraße blieb über mehrere Stunden gesperrt.

Polizeimitteilung

Mehr von Saarbrücker Zeitung