Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß mit Auto

Motorradfahrer stirbt nach Frontalzusammenstoß mit Auto

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad ist ein Mensch ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der 62-jährige Motorradfahrer am Sonntag zwischen Kalkofen und Obernhof (Rhein-Lahn-Kreis) auf einer Bundesstraße unterwegs und wollte am Ende einer Linkskurve ein vorausfahrendes Auto überholen.

Dabei erkannte er laut Polizei ein entgegenkommendes Auto zu spät und verlor beim Versuch, abzubremsen, die Kontrolle über sein Motorrad. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Der Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung