Zweibrücken: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zweibrücken : Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Sturz mit dem Motorrad ist ein 63 Jahre alter Mann in Zweibrücken schwer verletzt worden.

Polizeiangaben vom Dienstag zufolge stürzte die Maschine, als sich der Kradfahrer in einer Kurve befand. Laut Polizei habe seine Lebensgefährtin, die ihm auf ihrem eigenen Motorrad folgte, gesagt, der Biker habe Probleme mit der Gangschaltung gehabt. Deswegen habe er mehrfach Gas gegeben und die Gangschaltung betätigt. Als das Motorrad in der Kurve plötzlich reagierte, habe es der Fahrer nicht mehr halten können. Der Mann kam am Montag in eine Klinik.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung