„Koch mal Anders“: Kochshow mit Thomas Anders beim SWR

„Koch mal Anders“: Kochshow mit Thomas Anders beim SWR

Der mit Modern Talking bekannt gewordene Sänger Thomas Anders (56) bekommt eine Kochshow im SWR Fernsehen. Die neue Kochsendung „Koch mal Anders“ läuft ab März, wie der Südwestrundfunk am Dienstag mitteilte.

In Mainz haben demnach die Dreharbeiten für zehn Folgen begonnen, die täglich im Nachmittagsprogramm gezeigt werden sollen. Gekocht werden Lieblingsrezepte der Gäste, zu denen der ehemalige Gewichtheber Matthias Steiner und Sängerin Francine Jordi gehören.

„In vertrauter Atmosphäre einer modernen Landhausküche versucht Thomas Anders seinen prominenten Gästen das eine oder andere Geheimnis zu entlocken“, heißt es in der SWR-Mitteilung. Anders bewegt sich damit auf den Spuren von TV-Altmeister Alfred Biolek, der von 1994 bis 2007 die vom WDR produzierte Promi-Koch-Talkshow „Alfredissimo“ moderierte.

SWR