Im Palastgarten in Trier stehen die Mittelaltertage vor der Tür

In Trier stehen die Mittelaltertage an : Gaukler entführen ins Mittelalter

In Trier stehen am Wochenende die Mittelaltertage auf dem Programm.

Die Mittelaltertage stehen am Samstag, 27. Juli, und Sonntag, 28. Juli, im Palastgarten in Trier an. Das Organisationsteam hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, durch das der Zauberkünstler Kalibo als Herold des Marktes führen wird. Es gibt zum Beispiel eine Einführung in das mittelalterliche Handwerk und in den Tavernen und Spelunken werden zeitgenössische Getränke angeboten.

Für die Unterhaltung sind Gaukler, Zauberer und Spielleute zuständig. Im Söldnerlager „Swert unde Sper“ wartet indes eine Langschwertkampfvorführung auf das Publikum. Und der Falkner Paul Maus stellt mehrmals täglich im Rahmen seiner Vorführungen Greifvögel, Eulen und Uhus vor. Für Kinder wird es ein spezielles Betreuungsangebot geben. Die Tavernen und Garküchen haben bereits am Freitag, 26. Juli, ab 21 Uhr geöffnet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung