1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Blick nach Frankreich

Sarreguemines lädt ein zum Festival der Straßenkunst

Sarreguemines lädt ein zum Festival der Straßenkunst

Beim Festival der Straßenkunst erleben Sie alles, was den Erfolg dieser Veranstaltung traditionell ausmacht: von 12 Uhr mittags an bis zum Einbruch der Nacht finden im ganzen Stadtgebiet vom Zentrum bis zur Square de la Vieille Ville große Straßenspektakel, Akrobatik, Wandelkonzerte, Blaskapellen und regionales Markttreiben statt.Nicht zu versäumen ist die Straße der Töpfer in der rue Poincaré, wo mehr als zwanzig Tonkünstler vertreten sind und Brennvorführungen sowie Kurse für Kinder anbieten werden.Ein abwechslungsreiches und anregendes Programm erwartet Sie.Die diesjährige 24. Auflage des Festivals verspricht mit mehr als 180 Artisten eine Fülle an Überraschungen und Emotionen.

Zahlreiche Wandelkonzerte in der Innenstadt und Vorführungen in vier verschiedenen Zonen: Akrobaten und Jongleure auf der Place de République, Possenspiele in der Rue du Maire Massing, Konzerte und Weltmusik auf der Place du Marché und poetisch-musikalische Darbietungen auf der Square de la Vieille Ville. Die feierliche Eröffnung mit Fanfarenstoß findet am Samstag, den 27. Juni 2015, um 11 Uhr auf der Place du Marché unter Beteiligung der Stelzenläufern der Theatergruppe "Macadam" und der Sarrgueminer Stadtmusikkapelle statt.

Am Samstag, den 27. Juni 2015, ab 22:30 Uhr erwartet die Besucher ein zauberhaftes Nachtspektakel mit "Danza del Demonio".

Feuerwerk, Lichtspiele, teuflische Atmosphäre… Erleben Sie die fulminante Darbietung der berühmten Chaostruppe "Danza del Demonio" in den Straßen von Sarreguemines.

Sie scheinen dem Reisesack eines Glücksritters entsprungen und inspiriert von den traditionellen Festen Amerikas zu sein: diese geheimnisvollen, fluoreszierenden Puppen sind die Verkörperung von vielerlei altüberlieferten Mythen und mit Rhythmus und Magie treiben sie ihr Spiel mit unserem kindlichen Aberglauben - um erst Neugier und schließlich Entzücken hervorzurufen!

Die Vorführung findet an wechselnden Schauplätzen ungefähr ab 22 Uhr statt und gipfelt in einem pyrotechnischen und akrobatischen Finale, das Sie unter keinen Umständen verpassen dürfen.

Beachten Sie auch den verkaufsoffenen Sonntag der Geschäfte in der Innenstadt von Sarreguemines am 28. Juni 2015, in der Zei von von 14 bis 19 Uhr.