| 00:00 Uhr

Jobs suchen und finden im Dreiländereck

Creutzwald.

Die Agentur für Arbeit Saarland, die französische Arbeitsverwaltung "pole-emploi" und Eures (European Employment Services) laden am Dienstag, 24. März, zur grenzüberschreitenden Jobmesse ein. Die Messe findet von 9 bis 13 Uhr im Salle Baltus Le Lorrain (100, Rue de la Gare) in Creutzwald (Frankreich ), der Partnerstadt von Dillingen statt. Die Veranstaltung richtet sich an Grenzgänger und Arbeitssuchende, die eine Arbeitsstelle in der Grenzregion suchen.

Jobsuchende haben an diesem Tag die Möglichkeit, deutschen und französischen Experten Fragen zu Stellenangeboten und Bewerbungsverfahren zu stellen. Zudem können sich die Besucher bei rund 45 teilnehmenden Arbeitgebern aus Deutschland und Frankreich vorstellen. Daher empfehlen die Veranstalter, Bewerbungsunterlagen mitzubringen. Für Grenzgänger stehen deutsche und französische Eures-Berater und Spezialisten des "Centre de Ressources et de Documentation" (CRD) für Fragen zur Verfügung. Die CRD-Mitarbeiter geben auch juristische Beratung zu Grenzgängerthemen. An den Informationsständen liegen darüber hinaus die neusten Publikationen und Ratgeber zum Mitnehmen aus.

Es ist die vierte Veranstaltung dieser Art in Creutzwald . Im vergangenen Jahr besuchten die Jobmesse zirka 1500 Interessierte. red

Kontakt: Axelle Zucker (Eures-Beraterin), Telefon (06 81) 9 44 12 56; E-Mail: axelle.zucker@arbeitsagentur.de; Pascal Thil (Eures-Berater), Telefon (00 33) 3 87 93 80 14; E-Mail: pascal.thil@pole-emploi.fr.