| 09:54 Uhr

Feuerwehr rückt nach Rauch in Cattenom aus

Cattenom. Im grenznahen Kernkraftwerk Cattenom ist es am Dienstag erneut zu einem Zwischenfall gekommen. Nachdem Rauch aus einer Pumpe in einer Maschinenhalle des nicht nuklearen Bereiches entwichen war, schalteten AKW-Mitarbeiter die Maschine ab.

Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, war die Situation wieder unter Kontrolle. Laut Betreiber EdF hat es zu keinem Zeitpunkt eine Sicherheitsgefahr für die Anlage oder das Personal gegeben.