Sieger einer Fernseh-Show Elsässisches Dorf Bergheim im TV als „Lieblingsdorf der Franzosen“ gekürt

Bergheim · Jedes Jahr wird im Rahmen einer Fernsehsendung Frankreichs beliebtestes Dorf gekürt. Der Gewinner kommt dieses Jahr aus dem Elsass und liegt knapp zwei Stunden von Saarbrücken entfernt.

Elsässisches Dorf Bergheim im TV als „Lieblingsdorf“ der Franzosen gekürt​
Foto: Getty Images/istock/aluxum

Seit zehn Jahren wird jeden Sommer im Rahmen der Fernsehsendung der Titel „Le village préféré des Français“ (deutsch: das Lieblingsdorf der Franzosen) verliehen. Gewinner in diesem Jahr ist die 2000-Seelen-Kommune Bergheim im Elsass, zwei Stunden Autofahrt von Saarbrücken entfernt. Das Dorf liegt an der Elsässer Weinstraße und weist viele typische Fachwerkhäuser auf. Ringsherum gibt es eine doppelte Stadtmauer mit mehreren Wehrtürmen. Wie in die Gewinner-Dörfer aus den vergangenen Jahren dürfte der Titel in diesem Jahr zahlreiche Touristen nach Bergheim locken.

Mit Bergheim ist es schon das vierte Mal, dass der Gewinner im Elsass liegt. Davor hatten sich bereits Eguisheim (2013), Kaysersberg (2017) und Hunspach (2020) den Titel gesichert.