1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Blick nach Frankreich

Atomendlager Bure Atomendlager Bure: Bau des Lagers für Atommüll in Bure verzögert sich

Atomendlager Bure Atomendlager Bure : Bau des Lagers für Atommüll in Bure verzögert sich

() Der Zeitplan für das Projekt eines Atommüll-Endlagers im lothringischen Bure wird nicht eingehalten. Der Chef der zuständigen Behörde Andra teilte mit, dass der Antrag auf Genehmigung erst im Sommer 2019 gestellt wird. Es ist ein Jahr später als anvisiert. Derweil hat das staatliche Institut für Strahlenschutz und Atomsicherheit in ihrem jüngsten Bericht mehrere Aspekte des Konzeptes bemängelt. Insbesondere der Brandschutz in einem Teil der geplanten Anlage muss überarbeitet werden. Die Andra hält an den Plänen fest und sieht keinen Zusammenhang zwischen dem Bericht und die Verzögerung der Planung. Umweltverbände und Atomgegner hingegen sehen sich in ihrer Kritik an dem Endlager bestätigt und kündigen weitere Aktionen an.

() Der Zeitplan für das Projekt eines Atommüll-Endlagers im lothringischen Bure wird nicht eingehalten. Der Chef der zuständigen Behörde Andra teilte mit, dass der Antrag auf Genehmigung erst im Sommer 2019 gestellt wird. Es ist ein Jahr später als anvisiert. Derweil hat das staatliche Institut für Strahlenschutz und Atomsicherheit in ihrem jüngsten Bericht mehrere Aspekte des Konzeptes bemängelt. Insbesondere der Brandschutz in einem Teil der geplanten Anlage muss überarbeitet werden. Die Andra hält an den Plänen fest und sieht keinen Zusammenhang zwischen dem Bericht und der Verzögerung der Planung. Umweltverbände und Atomgegner hingegen sehen sich in ihrer Kritik an dem Endlager bestätigt und kündigen weitere Aktionen an.