Eine Frau bei Hausbrand verletzt

Eine Frau bei Hausbrand verletzt

Bei einem Hausbrand in Essenheim ist am Donnerstag eine Frau leicht verletzt worden. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar, den Sachschaden bezifferte die Polizei auf mindestens 100 000 Euro. Freiwillige Feuerwehren aus dem Landkreis Mainz-Bingen hatten ihre Kollegen aus Essenheim bei den Löscharbeiten unterstützt.

Die umliegenden Straßen wurden wegen der Löscharbeiten gesperrt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung