Oberroßbach Auto prallt gegen entgegenkommenden Lkw Schwerverletzt

Oberroßbach · Ein 20-Jähriger ist mit seinem Auto im Westerwaldkreis gegen einen entgegenkommenden Lkw geprallt und schwer verletzt worden. Der Autofahrer habe am Mittwochnachmittag ein am rechten Fahrbahnrand aufgestelltes Warndreieck zu spät gesehen, teilte die Polizei am Abend mit.

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht unterwegs.

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht unterwegs.

Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Er habe um das Warndreieck herum fahren wollen, dabei sei sein Wagen nach links geraten und gegen den Lkw gestoßen.

Nach dem Unfall in Oberroßbach wurde der Autofahrer in ein Krankenhaus gebracht. Ersthelfer hatten ihn aus dem Wagen geborgen. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Die K36 war wegen des Unfalls am Abend für mehrere Stunden gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:240529-99-208425/2

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort