Blick in die Geschichte der USA

Blick in die Geschichte der USA

Saarlouis. Die Volkshochschule (VHS) Saarlouis hat am Mittwoch, 24. November, um 19.30 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "1968 America in Turmoil" im Programm. Der Vortrag ist in englischer Sprache und gehört der Reihe "Zeitgeschehen und Geschichte fremdsprachlich betrachtet" an

Saarlouis. Die Volkshochschule (VHS) Saarlouis hat am Mittwoch, 24. November, um 19.30 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "1968 America in Turmoil" im Programm. Der Vortrag ist in englischer Sprache und gehört der Reihe "Zeitgeschehen und Geschichte fremdsprachlich betrachtet" an. Er beleuchtet das Jahr 1968 in den USA, das von vielen Geschehnissen geprägt war: Studentenunruhen, Ermordung von Martin Luther King und Robert Kennedy. Referent ist Joachim Genevaux, langjähriger Dozent der VHS mit Auslandserfahrung in Amerika und Großbritannien. Der Vortrag dauert etwa 45 Minuten. Anschließend haben die Teilnehmer die Möglichkeit zur Diskussion. Voraussetzung sind gute Englischkenntnisse auf dem Niveau eines mittleren Bildungsabschlusses. Interessant ist die Vortragsreihe auch unterrichtsbegleitend für Oberstufenschüler. Die Teilnehmergebühr beträgt fünf Euro. mhaInfos und Anmeldung bis 11. November bei der VHS Saarlouis unter Telefon (0 68 31) 4 02 20.

Mehr von Saarbrücker Zeitung