1. Saarland

Bleicher Mond und eine Mordsgeschichte

Bleicher Mond und eine Mordsgeschichte

Dreistündige Krimiführung am Erbeskopf.

Die hohen Fichten an den Hängen des Berges werfen ihre länger werdenden Schatten ins Tal. Die feuchte Luft des herannahenden Abends umfängt die Wanderer in kühler Manier. Frohen Mutes schreiten die Menschen voran, dem aufgehenden Mond und dunklen Abgründen entgegen.

Der Neuhüttener Autor Hans-Peter Lorang lädt zur kriminellen Vollmondwanderung am Dienstag, 11. April. Warme Kleidung, festes Schuhwerk und eine Taschenlampe sind Voraussetzungen für dieses Vergnügen. Start des etwa dreistündigen Rundgangs ist um 18.45 Uhr am Hunsrückhaus, die Teilnahme kostet 4,50 Euro.

Anmeldungen: E-Mail info@hunsrueckhaus.de oder Tel. (0 65 04) 778.