| 21:25 Uhr

Missbrauch in der Kirche
Bistum Trier zahlt Opfern 453 500 Euro

(Symbolbild)
(Symbolbild) FOTO: Jochen Lübke / dpa
Saarbrücken. Seit dem Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche vor rund acht Jahren  hat das Bistum Trier bislang 453 500 Euro an Opfer gezahlt.

135 Betroffene hätten sich in den vergangenen Jahren gemeldet, 90 Anträge seien bewilligt worden, sagte eine Bistumssprecherin. Gegen 33 Priester sei intern ermittelt worden, zwei Verfahren laufen noch. Das Bistum zählt rund 1,4 Millionen Katholiken in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

(dpa/SZ)